Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Allen und Jedem! von

Allen und Jedem!

Was Aller Eigen, o sprich es aus
Beim Sang der Geigen, o sprich es aus!
Der Aller Gott ist, Er ist auch dein
Mit holdem Neigen, o sprich es aus!
Der dich erschaffen, der dich erhält,
Im Lebensreigen, o sprich es aus!
Vom Allgemeinen will Er für dich
In's Einzle steigen, o sprich es aus!
Will tausendfältig im Herzen Sich,
Als dein erzeigen, o sprich es aus!
Wenn Aller Gott nur, wie müßt' Er fremd
Dir Einzlem schweigen, o sprich es aus!
Wenn nur dein einzig, wie blieb' Er Gott,
Rebstock den Zweigen? o sprich es aus!
Die Zunge dorre, die Sein vergißt
Im Rath der Feigen, o sprich es aus!
Ja woll' Ihm singen, Ihm, Aller Gott,
Der auch dein Eigen, o sprich es aus!
Der liebestrunken dich hat gemacht, ?
Beim Sang der Geigen, o sprich es aus!