Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Bitte von

Bitte

Zögre nicht, du stille Zähre,
Die aus dunklem Auge bricht,
Fern der Freude holdem Licht:
Nähre, nähre,
Stille Zähre,
Du die Wehmuth, die den Sinn umflicht,
Der auch hier sich Blüthen bricht -
Stille Zähre, zögre nicht.