Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Ein Mädchen von

»Ein Mädchen«

»Ein Mädchen!« - Wir waren ein bischen erschrocken,
Wir hatten ja nie an ein Mädchen gedacht!
Wir hatten ihn Beide förmlich gehört,
Den übermüthigen, wilden Jungen,
Wie er im Zimmer herumgesprungen
Und seinen Papa bei der Arbeit gestört!
Und ich war schon immer mit heimlichem Bangen
Die steilen drei Treppen hinunter gegangen:
»Wenn mir der Junge hier einmal fällt...!«
Und nun ein Mädchen!

Du strichst mir die Locken
Behutsam und zart aus der heißen Stirn.
Dann schrittest du schwebenden Schrittes zum Wagen
Und brachtest mir lächelnd das Kindchen getragen,
Und wir küßten Beide das goldene Haar,
Des Mädchens, das gestern - ein Junge war!