Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Sie küßt mich nicht, wie ich auch bitte von

Sie küßt mich nicht, wie ich auch bitte

Sie küßt mich nicht, wie ich auch bitte,
Sie duldet kaum von mir den Kuß;
Als ob sie bei dem Kusse litte,
Zeigt sie sich immer voll Verdruß.

Und nahte sie auch in stolzer Eile,
Im Augenblicke zeigt sie Reu';
Ihr Kuß gleicht einem spitzen Pfeile,
Denn er verwundet stets aufs neu'.

Und frag' ich sie, warum die Lippen
Mich kaum berührten? lächelt sie:
An solchem Tranke darf man nippen,
Doch satt sich daran trinken - nie.