Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Bald ist es wieder Nacht von

Bald ist es wieder Nacht,
ja wieder Nacht,
mein Bettlein ist gemacht.
Drein will ich mich legen
wohl mit Gottes Segen;
wil er die ganze Nacht,
die ganze Nacht,
gar treulich mich bewacht.

Dann schlaf ich ruhig ein,
ja ruhig ein,
gar sicher kann ich sein.
Vom Himmel geschwinde
kommen Engelein linde
und decken still mich zu,
ja still mich zu
und sch├╝tzen meine Ruh.

Und wird's dann wieder hell,
ja wieder hell,
dann wecken sie mich schnell.
Dann spring ich so munter
vom Bettlein herunter.
Hab Dank, Gott Vater du,
Gott Vater du,
ihr Englein auch dazu!