Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Das macht das dunkelgrüne Laub von

Das macht das dunkelgrüne Laug,
daß der Wald so schattig ist,
Und das macht die liebe Maienzeit,
daß so rot das Röslein ist.

Das Röslein, das ist mein Lieb,
das da blüht am Waldesrain,
Und das Laub, das dunkelgrüne Laub,
das sind die Gedanken mein.

Da ging die liebe Maienzeit
und mein süßes Lieb zur Ruh:
Da fielen die Blätter all herab
und deckten mein Röslein zu.