Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Epitaphium Ambrosii Lobwaßeri quod sibi ipse posuit von

Epitaphium Ambrosii Lobwaßeri quod sibi ipse posuit

Der ich erkant, die Welt sey nichts vnd nichs ihr Pracht,
Lieg auch nun hie zu Staub, Schäm, Asch vnd nichts gemacht.
Doch der auß nichts erbawt den Himmel vnd die Erden,
Wirdt mich sampt meinem Fleisch zu nichs nicht lassen werden.
Drum hab ich nach dem Tod vnd allem nichts gefragt,
Waß nichts ist, weiß ich, bleibt von Würmern ungenagt.