Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Wer mag der rechte Spielmann sein? von

Wer mag der rechte Spielmann sein?
wer zieht die hellste Saiten auf?
Wer vorderst steht in Schlachtenreihn,
wer vorderst rennt in Sturmes Lauf.
Der istvon Jubals echtem Samen,
der Mann verdient den Spielmannsnamen,
Juchhe, Spielemann, Spielemann! stimmet an
Trommelklang! Macht noch einen flinken Gang.

Wer mag der rechte Spielmann sein?
der also lustig geigen kann,
Daß alle Tänzer hinterdrein
ihm freudig folgen, Mann für Mann.
Der ist von Jubals echtem Samen.

Wer mag der rechte Spielmann sein?
wer unter Donnerstrahl und Blitz,
Wenn schlagen tausend Wetter ein,
nicht misset keinen Mutterwitz.
Der von Jubals echtem Samen.

Wer mag der rechte Spielmann sein?
wer fröhlich beim Kartaunenklang,
Wenn tausend Mäuler Schrecken spein,
noch hält des Taktes rechten Gang.
Der ist von Jubals echtem Samen.

Drum spielt dem frohen Spielmann auf
mit Kugeln und Kanonenknall,
Der vorderst rennt in Sturmes Lauf,
der vorderst tanzt den roten Ball!
Er ist von Jubals echtem Samen
und führt mit Recht den Spielmannsnamen.
Juchhe Spielemann, Spielemann, stimmet an,
Trommelklang! Macht noch einen flinken Gang.