Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Vive Deo Soli, quod amat caro quærere noli! von

Vive Deo Soli, quod amat caro quærere noli!

Ach lasst vns Gott doch einig leben
So lange wir im leben seyn!
Vieleicht bricht jetzt der Tod herein,
Dann steht vns Rechenschafft zu geben
Von allem was so wol vns that
Vnd ausser Gott gefallen hat.

Der argen Welt verkehrtes Schertzen
Vnd was durch Tücke mancher-hand
Vns bringt vmb Vrtheil vnd Verstand
Vnd offt zum Hencker wird im Hertzen,
Wird wie ein Rauch vnd Dampff zu nicht
Eh' als der Athem vns gebricht.

Drumb weil sich vnsre Brust kan heben
Eh' vns der warme Geist entweicht
Vnd dieß, was Irrdisch ist, verbleicht,
So lasst vns Gott doch einig leben!
Der vns das Leben hat beschert,
Ist, daß man Ihm leb', auch wol wehrt.