Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Zu einer Hochzeit von

Zu einer Hochzeit

Nun den Wunsch zur Pflicht ihr wandeln
wollt fürs Leben, stets aufs Neue:
lernet ja die Kunst behandeln,
daß den Wunsch die Pflicht auch freue!

Denn es ist die Pflicht des Strebens,
alle Wünsche zu versöhnen!
Doch es ist die Kunst des Lebens,
sich die Pflichten zu verschönen! - -