Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Nacht der Welten von

Nacht der Welten

Nacht der Welten, wie wir in dem dunkeln Worte schaun
den, der ewig ist:
So schaun wir in dir, geheimnisvolle Nacht,
den, der ewig ist!
Hier steh ich, Erde! was ist mein Leid
gegen diese selbst den Engeln unzähligen Welten,
was sind diese selbst den Engeln unzählbaren Welten
gegen meine Seele!