Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Sensationen von

Sensationen

E.M. Kafka zugeschrieben.


Groteske

Das waren die grauen Gespenster,
Die glitten in schweigender Nacht
Durch leise klirrende Fenster
Und haben getobt und gelacht.

Sie wogten auf und nieder
Auf grünlichem Mondenglast,
Sie dehnten die farblosen Glieder
Und tanzten in fiebernder Hast.

Mit eisigen Fingern durchkrallten
Mein Fleisch sie bis auf's Bein,
Und seltsame Worte lallten
Sie gröhlend und kichernd darein.

Mein Leib in wilden Schauern
Zu winden sich begann,
Die grauen Gespenster sie lauern -
Und kreischend flüchten sie dann.