Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Zwiegespräch von

Zwiegespräch

Was stöhnt meine Seele so schwer und so bang?
»Mir träumte von meinem Untergang!«

Und ward meiner Seele nicht froh und leicht,
Da sie das Ziel aller Sehnsucht erreicht?

»Ich weinte ja nicht um meine Qual,
Und nicht um den Abschied vom Thränenthal.

Mich hat nur Erbarmen mit dem durchweht,
Was ungeboren mit mir vergeht.«