Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Spaziergang von

Spaziergang

Ochse, wie bist du so stattlich, bedachtsam, fleißig
und nützlich!
Wahrlich, ich brauche dich sehr - aber du bist
doch ein Ochs!

Ho da! Kartoffeln und ihr, ökonomische
Knollengewächse,
Schreiten kaum kann man; gemach! macht euch
nicht gar zu sehr breit!

Grüß dich, Klatschrose und Gänseblum,
Butterblum, ländliches Völkchen,
Schmucklos und ohne Geruch, unschuldig - weiter
sonst nichts? -

Nelke, du reizendes Kind, wie hast du so gar nichts
Bescheidnes!
Jauchzende Farben voll Lust flammst du ins
traurige Grün,

Tief von den eigenen Düften du selber lustig
berauschet,
Spiele denn, brenne, von dir laß ich berauschen
mich gern!