Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

O Gott, mein Gott! von

O Gott, mein Gott!

O Gott, mein Gott!
Wie viele gellten
Den Schrei empor,
Der sich verlor,
Der Woge gleich, der felszerschellten.

O Gott, mein Gott!
Wie viele rangen
Die Hände wund
In Qualen, und
Sind weinend wieder fortgegangen.