Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Gütiger Jesu, dein Verdienst von

Gütiger Jesu, dein Verdienst

Aus dem Scaliger.

O Großer, denke nicht an meinen faulen Sinn,
der nichts als Unrecht tut und von dir fället hin,
der dich verläßt und irrt! Du bist der Sonnen Zier,
die auf- und niedergeht. Verwundre dich in dir!
Schau unsre Finsternüß und dunkels nur nicht an,
als die man sehen nicht für deinem Glanze kan!