Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

In Erinnerung von

In Erinnerung

Wilde Rosen überschlugen
tiefer Wunden rotes Blut.
Windverwehte Klänge trugen
Siegesmarsch und Siegesflut.

Nacht. Entsetzen überspülte
Dorf und Dach in Lärm und Glut.
„Wasser!" Und die Hand zerwühlte
Gras und Staub in Dursteswut.

Morgen, Gräbergraber, Grüfte,
Manch ein letzter Atemzug.
Weither, witternd, durch die Lüfte
braust und graust ein Geierflug.