Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Frühe Stunde von

Frühe Stunde

Zur Nacht zurück
erhebt den grauen Hirtenblick
die Stille.
Jungfräulicher Wind
flügelt um Hügel, die Wolken sind.
Eine Lerche steigt,
indes die Ackerrille
noch dunkel schweigt,
und hebt sich auf,
perlender Lauf,
und weckt im Aufflug Himmel und Erde:
O Seel, o Gott, o Schwingengebärde —
Es werde
Licht!