Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Auch ein Walpurgisnachtstraum von

Auch ein Walpurgisnachtstraum

Kein Intermezzo

Gestiefelter Kater:

Gesandt vom Grafen Carabas,
Den Herrn zu amüsieren,
Erschein' ich, diesen Hexenspaß
Submiß zu arrangieren!


Erster Kapellmeister:

Die Szene du, ich die Musik,
So hilft man auf dem Staate!
Vollendet hab' cih just zum Glück
Mein Opus, die Kantate!1


Zweiter Kapellmeister:

Mir einerlei! Indes, gib Raum!
Ich hüben und du drüben!
Hab' ich zu jenem Elfentraum
Das Vorspiel doch geschrieben!


Erdgeist:

Still doch! Alle seid ihr gleich,
Von einer Tafel schmausend!
Zu gleichen Teilen schürf' ich euch
Die goldnen Achtzehntausend!


Zettel:

Achtzehntausend, sagst du, Zwerg?
Hilf Gott, das ist kein Bettel!
Hilf Gott, ich bin von Schmiedeberg
Der arme Weber Zettel!


Gestiefelter Kater:

In die Kulisse, guter Klaus!
Was flennt Er durch die Eichen?
Fliegt doch ein Tröstevogel aus
Für Ihn und seinesgleichen!


Herold:

Platz! ein vierhundertjähr'ger Schwan!
Platz, ihm und seinen Rittern!


Malkontente:

Warum nur nicht ein Pelikan
Ausflattert, uns zu füttern?


Erster Kapellmeister:

Leis erhebt sich Stern um Stern,
Kein Lüftchen regt die Wipfel,
Das Publikum von nah und fern
Harrt auf des Berges Gipfel.


Zweiter Kapellmeister:

Drum angefangen! Strahl auf Strahl
Steig auf, o Born de Schönen,
Not der Zeit und Alltagsqual
Sublim zu übertönen!


Gestiefelter Kater:

Nord und Süd, und alt und neu,
Zum Tanz und laßt nicht warten!
Ich misch' und spiel' euch, eins, zwei, drei,
Als wärt ihr ein Spiel Karten!


Antigone:

Daß ich umsonst nicht spuken geh'
So stählt an mir die Herzen:
Beschämt doch mein antikes Weh
All eure jüngsten Schmerzen!


Puck:

Mamsell, ich folg' Ihr auf dem Fuß;
Will meinen Arm Sie haben?
Sie Sache scheint mir zwar konfus,
Jedennoch sehr erhaben!


Gestiefelter Kater:

Nun Elfenschnack und Schabernack!
Hof des Theseus, glänze!
Und du ergötz' ihn, Lumpenpack
Der Zettel und der Squenze!


Schatten Voltaires:

Ein Wort! Was uns zu sondern scheint,
Sind wir auch beide Lacher:
Ich war der Lehrer, guter Freund -
Du bist der Lustigmacher!


Beide Kapellmeister:

In den Wald und aus dem Wald!
Zum Tanz und schlingt den Reigen!
Pfeifen gellt und Hörner schallt,
Hoboen tönt und Geigen!


Brockenwirt:

Herr, steh mir bei! So wirr und toll
Trieb's lange nicht der Böse!
Der ganze liebe Brocken voll!
Gut' Nacht - ich heiße Nehse!


Tote Frösche, in der Tiefe:

Koax! Ein einsam Wiesental!
Kein Ton, als Quellgekicher!
Koax! Man ist doch auch einmal
Gern seines Todes sicher!


Wissbegieriger:

Was will die Quakerei des Viehs?


Historiograph:

Sie wurden misanthropisch,
Seit sie galvanisch zucken ließ
Vor aller Welt Herr Kopisch!


Captivi:

Endlich entfesselt! Dreimal hoch,
Wer Licht und Luft uns gönnte!


Malkontente:

Warum dur die? 's gibt andre noch,
Die man befreien könnte!


Gestiefelter Kater:

Lärm und Toben und Gesumm!
Kein Ohr mehr, das mich höre!
Ich glaube gar, das mich höre!
Ich glaube gar, das Publikum
Versteigt sich zum Akteure!


Malkontente:

Ringsum Hexen! Welch Gewühl!
Die Alte dort gezüchtigt!
Aufhebt sie ihren Besenstiel -
Hilf Himmel, sie »berichtigt!«


Wissbegieriger:

Was huscht vorüber dort im Nu,
Verlegen und beklommen?


Historiograph:

Es ist nur ein vertraulich Du,
Das nicht an Mann gekommen!


Wissbegieriger:

Und was dort um die Ecke bog,
Von Eulenschwarm umflogen -?


Historiograph:

Ei nun, ist ein ersticktes Hoch
Auf einen Demagogen!


Rheinischer Landrat:

Dummes Zeug, was ich hier seh',
Und wahrlich nicht zum Lachen!
Wär's ein Narrenkomitee,
Ich würd' es überwachen!


Ein Anderer:

Was Hinz und Kunz in meinem Kreis
Vom Landtagsabschied halten,
Bracht' ich auf allerhöchst Geheiß
In diese zwanzig Spalten.


Justizkomissare:

Heda, wie die Fiedel tönt!
Wir treten auf mit Sitten!
Der Mainzer Tag ist uns verpönt,
Hier sind wie wohlgelitten!


Ein Gesetzbuch:

Uf! eine schnelle Prozedor!
Vergönnet mir, in Hasten
Auf sehr beschleunigter Retour
Ein Weilchen hier zu rasten!


Eichhorn auf dem Baume:

Manch harte Nuß weht ohne Scham
Der Wind mir in die Backen;
Zum Teufel mit dem harten Kram -
Kann ich ihn doch nicht knacken!

Feuerdrache:

Ich zische, wo's Gedanken gibt;
Drum hütet Maul und Feder!
Die Leute nennen mich Reskript,
Ich fahr' in die Katheder.


Studenten:

Nasen, Relegat und haft,
Consilium abeundi!
O Wartburgfest und Burschenschaft -
Sic transit gloria mundi!


Gustav-Adolf-Verein:

Voll Zartgefühls erschein' ich hier
Für Luthertum und Bibel.


Kürassiere:

Zur selben Zeit erhalten wir
Die Gustav-Adolf-Stiebel.


Historiograph:

O Reiterei, dies heißt dein Tun
Höchst gnädig doch belohnen:
Du trägst gewissermaßen nun
Kanonische Kanonen!


Ein Kollegium:

Laßt leben unsern Obermann,
Den Rächer der Zensierten!
Nach seinem Namen nennt fortan
Die Welt uns die Bornierten!


Alp:

Ich bin der allgemeine Alp;
Mein Amt ist, daß ich drücke!
So vieles ist anjetzo halb -
Ich bin aus ganzem Stücke!


Poet:

Noch mehr - nein, das ist toll!
Wozu noch realisieren?
Ich schliee still mein Protokoll -
Wer will, mag's weiter führen!


Morgenwind:

Lustig fahr' ich durch den Raum;
Hersaus' ich von der Ilsen.
Die Knospen küss' ich auf im Traum,
Reiß' ab die alten Hülsen!


Sonne, geht auf:

Wehtest wacker mir voraus,
Die Nebel zu zerstreuen!
Wie hell und frisch auf all den Graus
Der erste Tag des Maien!

St. Goar, März 1844.


Fußnoten

1 Es soll nun doch eine Oper sein.
Anmerkung während des Drucks