Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Es ist nichts Schönres auf der Welt von

Es ist nichts Schönres auf der Welt,
Es kann nichts Schönres sein
Als wenn Husaren ziehn ins Feld,
Wenn sie all beisammen sein.

Es kommt viel Volk von Frankreich her
Zu Pferd und auch zu Fuß.
Dragoner und auch Kürassier
Die reiten auf den Feind.

Wenn's blitzt, wenn's kracht, wenn Donnerwetter brüllt
Wir schießen rosenrot.
Wenn's Blut von unserm Säbel rinnt
Heißt's siegen oder Tod!

Und wenn auch mancher Kamerad
Muß sterben in dem Feld,
Husaren fragen nichts danach,
Sie sind dazu bestellt.

Den Leib begräbt man in der Gruft,
Der Rock bleibt auf der Welt,
Die Seele schwingt sich durch die Luft
In's blaue Himmelszelt.