Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Ich hört' ein Sichlein rauschen von

vgl. Laß rauschen Lieb, laß rauschen (Wunderhorn)

Ich hört' ein Sichlein rauschen,
wohl rauschen durch das Korn;
ich hört' ein' feine Magd klagen,
sie hätt' ihr Lieb verlorn.

?Laß rauschen, Lieb, laß rauschen!
Ich acht' nit, wie es geh';
ich hab' mir ein' Buhlen erworben
in Veiel und grünem Klee."

?Hast du einen Buhlen erworben
in Veiel und grünem Klee,
so steh ich hier alleine;
tut meinem Herzen weh."