Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Wie mag ich gern und lange leben? von

»Wie mag ich gern und lange leben?«
Mußt immer nach dem Trefflichsten streben:
Des unerkannt Trefflichen wirket so viel,
Und Zeit und Ewigkeit legt ihm kein Ziel.