Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Es steht die Welt in Blüte von

Es steht die Welt in Blüte,
in Blüte steht dein Herz!
Wie nun der Sturm auch wüte,
es schmolz der starre Schmerz.

Denn das ist Lenzes Stürmen,
das ist des Lenzes Wut:
der rüttelt an den Türmen,
der peitscht das Meer zur Flut,

der zieht durch aller Seelen
und weht in aller Brust —
bis ihm aus tausend Kehlen
die Erde jauchzt in Lust!