Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

O daß die Welt in Sonne ständ von

O daß die Welt in Sonne ständ,
in Rosen lachte jed Geländ,
daß Wein und Korn und Korn und Wein
in jede Hütte wüchs hinein —
ach, Licht und Rosen, Korn und Wein:
was dann die Erde müßte sein.