Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Wenn er auch eine nur ungenutzt ließ von

Wenn er auch eine nur ungenutzt ließ,
Und ihr nicht Spenden wie andern entriß,
Ach zu spät, ach zu spät!

Alles was schön ist und edel und gut,
Zeuget nur rascher und männlicher Mut,
Und die Zeit, und die Zeit!

Freunde, drum haltet die Fliehenden auf,
Fleiß nur und Tugend bezähmt ihren Lauf,
Haltet sie, haltet sie!