Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Auf die Nachricht von dem Tode der jungen Schauspielerin Dlle. Löwe von

Auf die Nachricht von dem Tode der jungen Schauspielerin Dlle. Löwe

Kaum ging auf der bunte Vorhang
Deines jungen, artgen Lebens,
Wie? und schon ertönt das Glöckchen,
Das ihn wieder fallen heißt? -
Nur so kurz auf unsrer Bühne?
Und die Rolle gar so klein?
Kaum ein Aufzug, ein paar Szenen,
Kinderfreude, Elternglück,
Ohne Knoten und Verwicklung,
Liebe blinzelnd erst durch Spalten;
Und eh noch der Freund sich freute,
Eh die gute Stadt geklatscht,
Schlüpfst du von den lichten Brettern
Hin, wo dein der Wagen harrt? -

Ihr seid traurig? Ich bins auch!
Und doch wieder bin ichs minder;
Von so kurzen, leichten Spielen
Kehrt der Mime leicht nach Haus,
Unerschöpft und unbefangen.
Aber spinnt sichs länger aus,
Hält der Scherz kaum bis zum Schlusse;
Oder, wenn zum Ernst gewendet,
Gibt es eine »Schuld« zu lösen,
Gibts ein »Leben, das ein Traum«,
»Eines Starken Glück und Ende«
Darum besser: ende, ende!