Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

An Fulviam von

An Fulviam

Ihr glaubt daß ich euch haß weil ich stets von euch bleibe/
Geirrt man libt gar offt/ was man zu sehn sich schewt.
Oft schadet das Gesicht/ wann nicht Schawn mehr erfrewt/
Ihr libt und wolt nicht sehn das Hertz in ewrem Leibe.