Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Uber des Glaubens Krafft: Bey der Israelitischen Meer-Wunder Reise von

Uber des Glaubens Krafft: Bey der Israelitischen Meer-Wunder Reise

Der Glaub das Meer kan machen trucken /
macht müglich die Vnmüglichkeit.
die stählern' kan in güldne Zeit
des Glaubens Wunderkunst verrucken /
vom Abgrund zu den Sternen zucken.
durch Streit er höchste Ruh bereitt /
durch Hölen-gang zum Himmel leitt /
macht daß das Elend muß beglücken.
Ach unaussprechlichs Seelen-Wunder /
auf Erden einigs Himmlisch Ding?
Vernunfft geht / wann du aufgehst / unter.
Mit deinen Flügeln ich mich schwing
in die geheimen Gottes weißen /
und will sie öffnen / ihn zu preißen.