Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Uber mein Symb. oder gedenkspruch. von

Uber mein Symb. oder gedenkspruch.
W.G.W.

Es gehe / wie Gott will / in meinem ganzen leben;
Es gehe / wie Gott will / auff dieser weiten Welt!
denn Alles / was Gott will / mir trefflich wol gefällt;
will auch / in was Gott will / mich williglich ergeben.
Es wolle / was Gott will / sich / wann Gott will / anheben.
Ich geh / wohin Gott will / deß Weg' ich mir erwehlt.
Ich komm / wohin Gott will / es sey ihm heimgestellt.
Will auch / so lang Gott will / in furcht und Hoffnung schweben.
Ich dien / wozu Gott will / dem ich mich ganz geschenkt:
auff daß man mein dabey / wie lang Gott will / gedenkt.
Ich liebe / wer Gott will / wie ich / vor alles lieben.
Ich bau / worauff Gott will / auff seinen lieben Sohn.
Woher Gott will / mag mir herkommen Freud' und wonn'.
In wie / was / wann Gott will / will ich mich allzeit üben.