Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Auf berührtes verhindertes Vornehmen von

Auf berührtes verhindertes Vornehmen

Wie? will der Himmel nicht gerechten Anschlag segnen?
ist denn nicht / wie zuvor / der seelig / der ihm traut?
wie daß das Widerspiel man hier so klärlich schaut /
daß dem / des Hoffnung Gott / alls Vnglück muß begegnen /
Ein ganzes Jammer-Meer die Sternen auf ihn regnen;
je mehr in Schlamm er sinkt / je mehr er auf ihn baut /
und sich nur mehr und mehr im Vnglücks Paß verhaut.
Viel besser geht es / Ach! den Gottlos-und verwegnen.
Nein / nein / mein Sinn / du irrst! schweig' und bedenk' ihr Ende.
Denn / auf das schlüpfrig' Eiß hat sie der Herr gesetzt.
Der Ruhe-bringend Streit viel sicherer ergetzt /
als wann vom Nectar ich zum Acheron anlände.
Das gute / daß das höchst Gut nicht befördern will /
ist nicht gut / oder hat noch nicht erreicht sein Ziel.