Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Es ist vollbracht von

Es ist vollbracht

Es ist der Feind erlegt / der Höll' ihr Macht geraubet;
der Schlangen Haupt zerknirscht / Gesetz' und Schrifft erfüllt /
Gewissens Anklag' ist / auch Gottes Zorn / gestillt /
mit diesem Helden-Streich das Höllen-Reich betaubet /
den Armen Seelen auch der Himmels-Trost erlaubet.
Vmsonst der Höllisch Drach nun auf die Frommen brüllt:
in meinem Sieges-Fahn sie herrlich sind verhüllt.
Höll / Teuffel / Sünd' und Tod / schadt nichts dem der fäst glaubet.
Daß ganz' Erlösungs-Werk ist völlig nun vollbracht;
daß Opffer / so ich bin / auf Ewig schon geschlachtet.
Ich hab' es alles wol / allein / und gar / gemacht:
wer weiter Opffern will / mein völligkeit verachtet.
Nun alles ist durch mich / was euch erlöst / verricht:
drum lasst eur selb-Verdienst / seit mir allein verpflicht!