Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Wider verhoffen / in Hoffnung von

Wider verhoffen / in Hoffnung

Voll getröster Hoffnung leben / in des Glücks Verzweiflungs Zeit /
ist ein Kunst-und Wunderstücke des Entzünders aller Freud.
Wie die Irdisch- helle Sonn' offt durch dicke Wolken strahlet:
so der Himmlisch Freuden-Blitz / in der Noht die Hülff vormahlet.
Durch der Sonne Würkungs-Kräffte / wird das Gold im Berg bereit /
keinen Schein sieht man zwar drinnen: Eben die Gelegenheit
hat es / in der Höchsten Noht / mit dem unverhofften Hoffen /
ist euch schon sein Raht verdeckt / steht der Hülff der Weg doch offen.