Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Trost-Liedlein von

Trost-Liedlein

1.
Lieblichkeit /
Lust und Freud!
nach dem Regen / sehen
Freud' und Wonn /
Lust und Sonn;
was man wünscht / geschehen.

2.
Wird nicht schier
meine Gier
gleiches Ziel erreichen?
muß nicht offt
dem / der hofft /
alles Unglück weichen?

3.
Atlas-Last
hast gefast /
du / O mein Beginnen.
Doch verharr!
dann Gefahr
zuckert das Gewinnen.

4.
Helden-Muht /
gleicht der Glut /
der alls unterliget.
Sieg und Preiß
folgt dem Fleiß /
die Verharrung sieget.

5.
Sternen- Dach
man gemach
mit der weil ersteiget.
stäte Müh
feyret nie /
gar die Cedern beuget.

6.
Flieg' und flisch /
Flamm' und zisch /
O mein Hoffnungs Zunder!
Schwerheits-Stein /
deine Pein /
macht dich erstrecht munder.

7.
Lieblich ist /
wer geniest
Hönig auf die Gallen:
wann man sicht
Sieges Liecht
auf das Stürmen strahlen.

8.
Glaubens Krafft!
mach lebhafft /
mein fast-todtes hoffen /
hilff mir fort /
biß in Port
mein Schiff eingeloffen.