Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Wer kan die Wunder-Bahn in Gottes Wegen finden? von

Wer kan die Wunder-Bahn in Gottes Wegen finden?
wer solt sein Weißheit sich zu gründen unterwinden?
denn / Meer-Abgründlich-tieff' und über- Sternen hoch
ist Gottes Würkungs-Zweck nie ausgesonnen noch.
Mein Gott! es gnüget mir / daß ich mich dich laß lenken.
will auf die Folge nur / nicht auf die Ziel-Frucht / denken:
geht alls in seine Quell / wie aller Weißen Schluß /
so folget / daß dein Spiel mit mir zu dir gehn muß.