Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Merkt, o güt'ge Freunde meines Klanges von

Merkt, o güt'ge Freunde meines Klanges,
Wenn des Liedes Traum Sturmschwingen regt,
Daß ein Schwanensang hier hohen Ranges
Adlerflügel-Klang zur Sonne trägt.
Ludwigs Weise, Ziel des Lobgesanges,
Ist ihm, ja es selbst sich unterlegt.
Körners Lied von Ludwigs Melodieen
Habe Ludwigs Töne ich geliehen. -
Und so wird nach Weisen es gesungen,
Deren Lichtbahn es zu singen strebt;
Ob dem Dichter, ob dem Sänger mehr gelungen
Ob das Wort, der Klang lichttrunkner schwebt? -
Prüft den Kranz, ich habe ihn geschlungen,
Daß ihr Ludwigs Klang dem Dichter gebt;
Und den Sänger grüßt mit Körners Worten,
Die in gleicher Ehre stumm geworden.