Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

An seine Leonore von

An seine Leonore

Schicke dich, geliebtes Kind,
In die unruhvollen Zeiten;
Dann und wann kan Sturm und Wind
Unverhoft in Hafen leiten.
Nun ist wohl niemand beßer dran,
Als wer getreu und klug und ewig lieben kan.