Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Als er Abschied von ihr nahm von

Als er Abschied von ihr nahm

Mein Engel, lebe wohl! Die Zunge kan nicht mehr,
Der Kiel erbebt und starrt, die Angst bestürmt mich sehr;
Doch, Kind, erfreue dich; Gott und die Zeit wird lehren,
Daß sie der Frommen Wuntsch, der Liebe Seufzer hören.