Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Was bringt ihr kleinen Weberinnen? von

Was bringt ihr kleinen Weberinnen?
Ist's Unglück oder sagt ihr wahr:
Ich werd einmahl nach viel Gefahr
Vor Kummerfäden Seide spinnen?
Wo kommt ihr unvermuthet her,
Gleich da ich mich mit Nachdruck kräncke
Und ängstlich hin und wieder dencke:
Gewis, dies Unverhoft ist nicht von ohngefehr.

Der Pöbel macht euch zu Propheten
Und wird bey eurer Ankunft froh;
Verhält sich's in der Warheit so,
So darf mein Abscheu euch nicht tödten.
Ja, ja, ihr bringt mir nach der Qual
Die Botschaft vom versöhnten Glücke,
Und daß ich die gewis erblicke,
Bestätigt die gedritte Zahl.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .