Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

A Monsieur, Monsieur de Eben, au Logis von

A Monsieur,
Monsieur de Eben,
au Logis

Nur einen halben Topf nach unserm Schles'schen Maaße
Von gestrigem Confect, das in die Kammer fiel,
Erbittet jezt ein Knecht/Freund auf dieser Leiter-Straße,
Der mehr ein Diener ist, als er es heißen will.

Günther.

Pscriptum.

Gewiße Gründe zwingen mich,
Wär dieses nicht, so holt ich dich.