Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Reue und Klage hab ich im Sommer getragen. von

Reue und Klage hab ich im Sommer getragen.
Nach Freude steht mir nicht der Sinn.
Nun will ich dem Winter Lieder sagen,
weil ich in Winter und Sehnen bin.

Treue und Sehnen hat kein Gewinn.
Nutzlose Tage, schwer ohne Sinn,
schleppen in Mühe und Wahn sich hin.
Ich will dir nicht fluchen. Nur das sieh an:
Du hast nicht wohl an mir getan.

Neudeutsch von Will Vesper