Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Abends, wenn ich schlafen geh von

Abends, wenn ich schlafen geh,
vierzehn Engel bei mir stehn:
zwei zu meiner Rechten,
zwei zu meiner Linken,
zwei zu meinen Häupten,
zwei zu meinen Füßen,
zweie, die mich decken,
zweie, dich mich wecken,
zweie, die mich weisen
zu den himmlischen Paradeisen.