Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Grundbedingung des Schönen von

Grundbedingung des Schönen

Nur vom Ueberfluß lebt das Schöne, dieß merke dir, Dichter,
Hast du nicht etwas zu viel, hast du mit nichten genug.