Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Ja von

Ja

Ich hatte viel gefehlet,
Er hatte viel verziehn,
Viel Gnaden mir verliehn,
Zur Braut mich auserwählet,
Zum Kampf den Muth gestählet
Durch ew'ger Palme Grün.
Der Heerde zugezählet
Soll ich, dem Lamm vermählet,
Nun keinem Andern blüh'n -

Herr! Der Du mich erwählet:
Für Dich nur will ich glüh'n.