Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Gebet von

Gebet

Das fleh' ich, Herr, zu Dir aus tiefstem Herzensgrunde:
?Gib guten Willen mir, in jeder Lebensstunde
Getreu zu sein der Pflicht und stets gerecht zu handeln,
Im wahren Glaubenslicht vor Deinem Aug' zu wandeln.
Dem Bösen zu entflieh'n, im Guten mich zu üben!
In redlichem Bemüh'n laß auch das Kreuz mich lieben.
Wenn Deine Hand mich schlägt, gib Kraft mir, nicht zu klagen,
Wenn Leid mein Herze trägt, so lehre mich entsagen,
Und daß kein Wort von mir die Meinen je verwunde:
Das fleh' ich heiß zu Dir aus meiner Seele Grunde."