Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Es ging Maria in stiller Nacht, von

Es ging Maria in stiller Nacht,
die Erde schlief, der Himmel wacht',
und durchs Herze,
wie sie ging und sann und dacht',
zogen die Sterne mit goldner Pracht.
"Ach, h├Ątt' ich das Brautkleid vom
Himmelsschein
und goldene Sterne gewoben drein!"