Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Quelle der Verjüngung von

Quelle der Verjüngung

Glaubt mir, es ist kein Märchen, die Quelle der
Jugend, sie rinnet
Wirklich und immer. Ihr fragt, wo? In der
dichtenden Kunst.