Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Was das Süßeste und Seligste von

Was das Süßeste und Seligste

Nichts Süßers ist als Gott, ein Menschenkind, zu sehn,
Nichts Selgers, als in sich fühln die Geburt geschehn.