Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Herbstgang von

Herbstgang.

Vom Strauche fällt die Haselnuß,
Der Vögel Sang ist jäh verklungen - -
Ich kannt' des Liedes herben Schluß,
Und doch hat es mein Mund gesungen.

Ich kannt' der kurzen Schritte Zahl,
Die durchs Geländ' zum Kreuzweg leiten,
Wo du ins wiesengrüne Tal,
Ich durch die Heide mußte schreiten.

Und doch vermocht' das Abschiedswort
Nicht um sein Glück das Herz zu bringen,
Und klang auch herb der Schlußakkord,
- Es war doch süß, das Lied zu singen!