Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Menschheit von

Menschheit

Daß ich hoch im Lichte gehe,
Müssen tausend Füße bluten,
Tausend küssen ihre Ruten,
Tausend suchen ihrem Wehe;

Müssen tausend Hände weben
Tief im Dunkel Himmelsgaben;
Tief im Schmutz und Nacht vergraben,
Tausend ihrem Gott vergeben. –