Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Mein Ohr, das ist voll Stimmen von

Mein Ohr, da ist voll Stimmen,
die Luft schallt um mich her,
am Ufer bei uralten Steinen
spricht mit sich laut das Meer.

Es wird nie fertig mit reden,
was weiß es nur, daß es nie ruht?
Erzählt es von seiner Geliebten?
Das Meer, das spricht wie mein Blut.